zur Startseite

FAQ-Hilfe-Bereich

Allgemein

 

 

 
 

Das Messtool zeigt eine kleinere Geschwindigkeit, als die in meinem Vertrag maximal mögliche Geschwindigkeit.

Oftmals hilft bereits ein Neustart des Endgerätes. Bitte probieren Si e dies zuerst.

Maximal mögliche Geschwindigkeit
Grundsätzlich handelt es sich bei den angegebenen Geschwindigkeiten immer um die maximal mögliche Geschwindigkeit. Die tatsächliche verfügbare Geschwindigkeit kann je nach Standort und Auslastung der jeweiligen Funkzelle abweichen.

Kunde hat noch keinen LTE-Tarif
Sollten Sie noch einen Tarif ohne LTE nutzen, so empfehlen wir Ihnen einen Tarifwechsel über Ihre ServiceWelt in einen aktuellen LTE-fähigen Tarif. Sie nutzen dann das volle Potential von LTE (höhere Geschwindigkeit und geringere Latenzzeiten) und profitieren damit auch im vollen Umfang von dem laufen Netzausbau des Telefonica-Netzes.

O2-Kunden
Das Telefonica-Netz wird derzeit umfangreich ausgebaut. Die Integrationsarbeiten schreiten derzeit in ganz Deutschland zügig voran. Während dieser Netzarbeiten kann es jedoch unter Umständen zu temporären Einschränkungen in Ihrem Gebiet kommen. Über aktuelle Netzeinschränkungen können Sie sich in Ihrer ServiceWelt unter Netzverfügbarkeit informieren.

(Ältere) Endgeräte
Manche älteren Endgeräte unterstützen nicht die volle LTE-Geschwindigkeit bzw. teilweise überhaupt kein LTE. Hier hilft oftmals ein Blick in die Bedienungsanleitung des Gerätes.

 

 

 
 

Was ist Tethering (HotSpot-Funktion) und wie funktioniert es?

Tethering ist beispielsweise die Verbindung eines Smartphones mit einem Tablet, PC oder Laptop, um diesen Geräten eine Internetverbindung zu ermöglichen. Das Mobiltelefon übernimmt damit die Rolle eines Modems (mobiler Hotspot). Der Datenverbrauch der Internetverbindung geht zu Lasten des Datenvolumens des Smartphone-Tarifs. Tethering muss vom Smartphone unterstützt werden. Die meisten neueren Geräte sind mit dieser Funktion ausgestattet.

 

 

 
 

Ich habe einen Prepaid-Tarif. Kann ich meine SIM-Karte im Ausland nutzen?

Bei Prepaid-Tarifen ist die SIM-Karte für die Nutzung im Ausland freigeschaltet.

Wichtige Information zu Datenverbindungen im Ausland im o2-Netz:

Um eine Datenverbindung aufzubauen, ist es erforderlich, die richtigen Konfigurationsdaten in Ihrem Endgerät zu hinterlegen. Ansonsten ist eine Datenverbindung im Ausland nicht möglich. Sie können die Konfigurationsdaten bequem per SMS auf Ihr Endgerät anfordern.

So funktioniert es:
  1. Senden Sie mit Ihrem Endgerät eine SMS mit dem Inhalt handy an die kostenfreie Kurzwahl 80100.
  2. Die Konfigurationsdaten werden Ihnen anschließend per SMS zugeschickt.
  3. Speichern Sie die Konfigurationsdaten in Ihrem Endgerät.
  4. Stellen Sie sicher, das in Ihrem Endgerät Datenroaming aktiviert ist.
  5. Schalten Sie Ihr Endgerät aus- und wieder ein.
Hinweis: Sollte Ihr Endgerät für die Konfigurationsdaten per SMS nicht geeignet sein, erhalten Sie eine Info-SMS. Wenden Sie sich in diesem Fall bitte an den Kundenservice.

Die hinterlegten Konfigurationsdaten können auch in Deutschland verwendet werden. Daher ist nach Ihrer Rückkehr nach Deutschland keine neue Konfiguration Ihres Endgerätes erforderlich. Bitte schalten Sie nach Ihrer Einreise nach Deutschland Ihr Endgerät aus- und wieder ein, damit sich die SIM-Karte neu ins deutsche Mobilfunknetz einbuchen kann.

Endgeräte

 

 

 
 

Welches SIM-Karten-Format muss im Apple iPhone 5 verwendet werden?

Im Apple iPhone 5 können Sie nur eine Nano-SIM-Karte verwenden.

 

 

 
 

Wie kann ich mein Apple iPhone 5 vor unerlaubtem Zugriff mit unbefugten SIM-Karten schützen?

  1. Tippen Sie auf Einstellungen.
  2. Scrollen und tippen Sie auf Telefon.
  3. Scrollen und tippen Sie auf SIM-PIN.
  4. Tippen Sie auf AUS, um die SIM-PIN einzuschalten.
  5. Geben Sie den Sperrcodes der SIM-Karte ein.
  6. Tippen Sie auf Fertig.
  7. Die SIM-Karten PIN wurde aktiviert.

Mailbox

 

 

 
 

Wie kann ich meine Mailbox in den Netzen der Telefónica anrufen?

Von Ihrem Mobiltelefon aus erreichen Sie Ihre Mailbox über die Kurzwahl 333.

Alternativ halten Sie die Taste 1 Ihres Mobiltelefons solange gedrückt, bis die Mailbox automatisch angerufen wird.

Tipp:
  • Speichern Sie die Kurzwahl Ihrer Mailbox in das Telefonbuch Ihres Mobiltelefons.

SIM-Kartenformate

 

 

 
 

Wieso kann ich bei Tarifen mit Smartphone kein SIM-Kartenformat auswählen?

Bei Tarifen mit Smartphone erhalten Sie die zum Endgerät passende SIM-Karte. Eine Auswahl des SIM-Kartenformats ist daher nicht nötig.

 

 

 
 

Kann ich eine Standard- oder Micro-SIM-Karte ausstanzen, um eine Nano-SIM-Karte zu erhalten?

Nein, Nano-SIM-Karten sind kleiner und dünner als die Standard- und Micro-SIM-Karten und können daher nicht durch Zurechtschneiden einer solchen hergestellt werden.

 

 

 
 

Kann ich eine Micro-SIM-Karte mit einem SIM-Karten-Adapter als Standard-SIM-Karte in einem Endgerät verwenden?

Ja, mit einem entsprechenden SIM-Karten-Adapter kann eine Micro-SIM-Karte als Standard-SIM-Karte in einem Endgerät verwendet werden.

Inhalt wird geladen

Inhalt wird geladen
Bitte überprüfen Sie Ihre Angaben.