zur Startseite

Prepaid Aufladung

Ein Prepaid Tarif bietet die Möglichkeit, durch Aufladung eines Gesprächsguthabens nur diesen aufgeladenen Betrag zu nutzen. So hat man mit der Prepaid Karte  die stete Kostenkontrolle. Um mit dem  Gesprächsguthaben telefonieren und simsen zu können, muss man zunächst das sogenannte Prepaid Aufladung.

Ein Prepaid Tarif bietet die Möglichkeit, durch Prepaid Aufladung eines Gesprächsguthabens nur diesen aufgeladenen Betrag zu nutzen. So hat man mit dieser speziellen Art der Handy Karte eine sehr gute Kostenkontrolle, denn man kann nie mehr als den geladenen Betrag ausgeben. Um nach Verbrauch des Guthabens erneut telefonieren, simsen oder surfen zu können, ist eine erneute Prepaid Aufladung notwendig. Diese sollte besonders einfach und komfortabel möglich sein und damit dem Kundenbedürfnissen besonders entgegen kommen.

Unsere aktuelle Empfehlung

Klicken für Informationen!

Das sollte ein Prepaid Tarif bieten

Neben einer bequemen Prepaid Aufladung sollte ein guter Handytarif generell und Kunden übergreifend über bestimmte Merkmale verfügen, zum Beispiel

  • günstige Preise für Minute, SMS und MB
  • gleiche Preise in alle Netze (bei Telefonie und SMS)
  • sehr gut ausgebautes und schnelles Netz
  • Kostentransparenz, z. B. keine versteckten Kosten wie Mindestumsatz
  • keine oder kurze Laufzeit
  • flexibel hinzu buchbare Optionen wie zum Beispiel Flatrates

9 Cent Prepaidtarif von discoTEL – Rundum optimal versorgt

Wer sich für den günstigen 9 Cent Tarif von discoTEL in bester o2-Netz-Qualität entscheidet, wird die erwähnten Kriterien hier durchweg positiv beantwortet sehen. Auch die Prepaid Aufladung ist einfach ideal.

Bevor man beim discoTEL Prepaidangebot loslegen kann, muss also ein bestimmter Betrag auf die Karte geladen werden. Das Gesprächsguthaben bleibt so lange bestehen, bis es aufgebraucht wurde, und verfällt somit nicht.

Bei discoTEL kann das Guthaben entweder automatisch per Bankeinzug, oder manuell per Lastschriftverfahren aufgeladen werden. Kunden können sich nach Bestellung des Prepaid Tarifs über den Service-Bereich einloggen und unter dem Punkt „Guthaben aufladen“ die gewünschte Bezahlart auswählen. Hier gibt es die folgenden Möglichkeiten:

1) Aufladung per SMS: Man sendet eine SMS an die Kurzwahl 34343 mit dem gewünschten Guthaben in Höhe von 15, 30 oder 50 € , z.B. mit der Anweisung „Aufbuchung 30“. Dann wird das Gesprächsguthaben um 30 Euro erhöht.

2) Manuell aufladen: per Einzelüberweisung

3) Automatische Prepaid Aufladung: Bei einem restlichen Gesprächsguthaben von 2 Euro wird das Guthaben mit einem gewünschten Gesprächsguthaben in Höhe von 15, 30 oder 50 Euro automatisch auf gebucht.

4) Periodisch: Jeden Monat kann man an einem festgelegten Tag ein bestimmtes Guthaben aufladen, in Höhe von 15, 30 oder 50 Euro. Die Bezahlung erfolgt hier ebenfalls automatisch per Bankeinzug.

Wie man sieht, ist bei discoTEL die Prepaid Aufladung höchst flexibel. Auch die Tarife sind vielseitig: Wenn es kein Prepaid-Angebot sein soll, könnte beispielsweise auch der 7,5 Cent Tarif interessant sein.

Weitere Details gibt es direkt im Online-Shop: www.discoTEL.de.

 

Mehr Informationen

Themenübersicht

Inhalt wird geladen

Inhalt wird geladen
Bitte überprüfen Sie Ihre Angaben.