zur Startseite

Willkommen im Pressebereich

Pressebereich

Inhalt wird geladen...

Pressemitteilungen

01.09.2010

discoTEL

Neue Handytarif-Preismarke: 5 Cent in alle Netze bei discoTEL
Neue Handytarif-Preismarke: 5 Cent in alle Netze bei discoTEL discoTEL: Nur 5 Cent pro Minute und SMS in alle Netze Neue discoTEL Preismarke gilt bis 31.12.2010, danach 7,5 Cent Aktionen discoPLUS: 50 Euro Startguthaben und 1 GB Internetflatrate

München, 01. September 2010: Mit der Preismarke von 7,5 Cent pro Minute und SMS gelten discoTEL und discoPLUS als

günstigste Tarife. Dies bestätigen Stiftung Warentest und viele weitere Vergleiche. Nun startet discoTEL mit
einer bisher einmaligen Aktion. Bis zum 31.12.2010 bezahlen alle Neukunden nur 5 Cent anstatt 7,5 Cent für jede Minute
und SMS.

 

 

discoTEL 7,5 Cent Tarif: Nur 5 Cent pro Minute und SMS

Alle discoTEL Neukunden telefonieren ab sofort bis Ende des Jahres für nur noch 5 Cent pro Minute und SMS. Somit können
vor allem Normal- und Vieltelefonierer bares Geld sparen. Die Rabattierung der Minuten- und SMS-Preise erfolgt automatisch.
Es werden wie gewohnt 8 Cent vom Guthaben abgezogen, Kunden bekommen im Laufe des Folgemonats eine Gutschrift in Höhe von
3 Cent je verbrauchter Minute und SMS. Zusätzlich erhält der Kunde ein Startguthaben in Höhe von 5 Euro. Der einmalige
Startpaketpreis für den discoTEL Tarif beträgt wie bisher 9,95 Euro. Die Aktion ist bis zum 15. September befristet.

 

discoPLUS 7,5 Cent: 50 Euro Startguthaben und 1GB Internetflatrate nur 12,95 Euro

Ebenso kann discoPLUS mit einer äußerst attraktiven Neukundenaktion aufwarten. discoPLUS schenkt allen Neukunden, die bis
zum 15. September bestellen, ein Startguthaben in Höhe von insgesamt 50 Euro. Sofort bei Aktivierung wird das reguläre
Startguthaben in Höhe von 5 Euro gutgeschrieben und steht zeitlich unbegrenzt zur Verfügung. Im ersten, zweiten und dritten
vollen Kalendermonat werden dem Kunden zusätzlich jeweils 15 Euro automatisch auf dem Aufadekonto gutgeschrieben.
Die Guthabenbeträge sind im jeweiligen Monat begrenzt nutzbar.

Zudem bietet discoPLUS ab sofort eine neue Internetoption für alle Smartphone-Nutzer an, denen das Datenvolumen von 200 MB
bisher zu wenig war. Wie auch bei der Standardvariante für 7,50 Euro surft man bei der neuen Option mit vollem HSDPA-Speed.
Die Drosselung der Geschwindigkeit auf GPRS-Bandbreite im jeweiligen Monat erfolgt bei der neuen Option jedoch erst ab
einem Datenvolumen von 1 GB pro Monat. Die Internetflatrate kann für 12,95 Euro optional zum Tarif hinzu gebucht werden.
Die Flatrate hat eine Mindestlaufzeit von 3 Monaten. Der Startpaketpreis beträgt wie gewohnt 9,95 Euro.

 

Sowohl bei discoTEL als auch bei discoPLUS fallen keinerlei Fixkosten oder nutzungsunabhängige Kosten an. Somit bleibt der
Kunden stets flexibel. In der Vergangenheit wurden discoTEL und discoPLUS immer wieder mit besten Platzierungen in
verschiedenen Fachzeitschriften und Online Portalen ausgezeichnet. Erst kürzlich belegte der discoPLUS 7,5 Cent Tarif
Platz 1 in den Hitlisten der Stiftung Warentest (Ausgabe 08/2010) in den Kategorien "Kaumtelefonierer",
"Wenigtelefonierer", "Normaltelefonierer", "Vieltelefonierer", "Dauertelefonierer" und "Message Fan".

 

Download-/Medien-Center

Inhalt wird geladen...

Presseverteiler

Inhalt wird geladen...
Pressekontakt Presse

Sie sind Journalist oder Blogger?

Dann wenden Sie sich mit Ihren Fragen rund um discoTEL bitte an die Presseabteilung.

Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass das Presseteam keine Endkundenanfragen beantwortet.
Nutzen Sie dafür bitte unser Kontakt-Formular.

Ihr Pressekontakt:

Presse-Hotline:
06181 412 480

E-Mail:
presse@drillisch-online.de

Inhalt wird geladen

Inhalt wird geladen
Bitte überprüfen Sie Ihre Angaben.